Arbeitszimmer

Historisches Chefzimmer

Der Hausherr am Schreibtisch in seinem Arbeitszimmer

Kein Telefon, kein Computer. Aber trotzdem konnte man seine Büroarbeit irgendwie erledigen. Heute hat man zwar bessere Technik, aber man arbeitet nicht mehr in solchen Büroräumen. Das Bogenfenster ist durch eine Glas- und Stahlfront ersetzt.

Im Arbeitszimmer nutzte der nette Herr auf dem Bild eine Schreibtischlampe im Bauhausstil, vermutlich Kaiser Idell(?) und war damit zu seiner Zeit ein echter Trendsetter. Im Wohnzimmer kam aber möglicherweise eine dekorativere Tiffany-Lampe zum Einsatz. Tiffany-Lampen kann man heute noch in vielen Läden kaufen, beispielsweise auch hier: Tiffany-Lampen