Willkommen auf Stuck und Dielen, der Altbauseite

Kooperation zum Thema Altbau gesucht. Sie sind ein Restaurator, Architekt oder Bauträger, der sich in seiner Arbeit auf ALtbauten spezialisiert hat? Sie führen denkmalgerechte Altbausanierungen durch? Für eine Zusammenarbeit in der Fortführung dieser Webseite suche ich Menschen wie Sie! Für Details schreiben Sie bitte an die im Impressum angegebene EMail-adresse.

Infos zu Altbau und Baudenkmälern

Zuerst ein paar Worte über mich und die Motivation zu dieser Seite
Ich bin aufgewachsen in einem ganz normalen Reihenhaus aus den späten 70er Jahren, dabei erreichte ich am Ende eine Körpergröße von immerhin 1,94m und war schon ziemlich nahe an der Neubaudecke. Zu Anfang meines Studiums verließ ich gezwungenermaßen mein Elternhaus und bezog zunächst ein Zimmer in einer Altbauwohnung in Hamburg-Eppendorf. Die Wohnung, oder besser das Haus, stammte etwa aus dem Baujahr 1910 und war schon etwas ganz anderes als mein Dachzimmer im Reihenhaus der Eltern. So lernte ich Altbau zu schätzen. Ich kann es mir auf keinen Fall vorstellen, eines Tages in einer Plattenbauwohnung oder in einem von diesen unsäglichen Einfamilienhausneubauten im Pseudolandhaus- oder Pseudotoskanastil zu leben.

Das gibt es hier zu sehen

Altbau von 1910 am Elbdeich

Altbau von außen, um 1910

Einrichtung einer Altbauwohnung

Altbauwohnung mit originaler Einrichtung, ca. 1920


Hier finden sich bauzeitliche Ansichten von Altbauten, damit man auch heute nach zig Umbauten und Modernisierungen nachschauen kann, was sich die Architekten damals beim Entwurf eigentlich vorgestellt hatten.
Eine schöne Altbauwohnung einzurichten ist auch so eine gewisse Aufgabe. Zeitgenössische Antiquitäten bieten sich da an und damit man eine Idee von der originalen Einrichtung einer Altbauwohnung bekommt, gibt es den Bereich "Altbau einrichten". Ganz so wie damals will und kann man heute sicher nicht mehr wohnen, aber ein paar Antiquitäten gehören meiner Meinung nach in jeden richtigen Altbau!



Im Lauf der Zeit lernte ich bei Kommilitonen und Kommilitoninnen noch viele Altbauwohnungen kennen. Aufgrund ihrer Größe waren und sind Altbauwohnungen bei WGs sehr beliebt. Momentan wohne ich in einer Altbau-Genossenschaftswohnung im schönen hamburger Stadtteil Eimsbüttel. Von außen ist das Gebäude leider in den 70er Jahren mit einem Wärmedämmsystem versehen worden; der Altbau-Charakter ist dadurch völlig verlorengegangen - Die erste Assoziation auf die Außenansicht ist "Baracke".
Innen lässt es sich aber durchaus aushalten, viele Details sind noch original erhalten geblieben. Da ich mit meiner Wohnsituation nicht 100%ig zufrieden bin, mache ich mich auf die Suche nach etwas anderem. Diese Seite soll meine Suche begleiten, dokumentieren und dem Austausch mit anderen Altbau-Fans dienen.

Kleine Zwischenbilanz und Pläne für die Zukunft

Vielen Dank für Euer Feedback und die Anregungen in verschiedenen Foren, per E-Mail oder in persönlicher Form. Nachdem im September 2006 die Marke von 1000 Besuchern pro Monat überschritten wurde, wächst die Besucherzahl munter weiter, das nächste Ziel ist die Grenze von 10.000 Besuchern im Monat. Bei 1000 Besuchern täglich könnte ich evtl. ein Forum einrichten(?), aber bis dahin ist es noch ein langer Weg.
Ihr findet jetzt ein kleines Altbauglossar mit Begriffen wie Klassizismus, Terrazzo oder Blockrandbebauung links im Menu unter "Wissen". In Zukunft werde ich dieses Glossar in Stilkunde und Handwerkskunde unterteilen und die Bereiche alphabetisch sortieren. Im Bereich "Altbaudetails" findet Ihr eine Fotosammlung mit Fotos von verschiedenen Altbaudetails, hier ist in Zukunft erstmal nur Sammeln und Erweitern angesagt. Über eine Katalogisierung habe ich mir im Bereich Fotos noch keine Gedanken gemacht. Im Bereich "Altbau Regional" findet Ihr verschiedene bedeutende Altbauten aus unterschiedlichen Regionen. Dieser Bereich wird in Zukunft auf einer Datenbank basieren und so Zusammenhänge zwischen den Altbauten besser klar machen.
Für weitere Anregungen bin ich dankbar. Schreibt ins Gästebuch oder an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse.

network artworks-medien